Dorothea Iser hat ein Mal zu mir gesagt, dass ein Buch immer eine Funktion haben sollte.
Dieses kleine gemeinsame Buch zeigt auf, welchen Wandel ich persönlich in den vier Jahren Zugehörigkeit zur Jerichower Schreibrunde vollzogen habe.
Der dorise-Verlag gab mir mit der Veröffentlichung meines Buches „Dachlukenkind“ eine Chance, meine schlimmen Jahre der Kindheit und Jugend sowie die Erfahrungen, welche ich in den Therapien machte, zu verarbeiten…
Marion Krüger

 

https://www.amazon.de/Limericks-andere-Dummheiten-Dorothea-Iser/dp/3942401428/ref=sr_1_18?s=books&ie=UTF8&qid=1524099664&sr=1-18

 

Schnupperkurs
Pfleger Tom das Essen brachte
als er grade noch so dachte
sind auf Station die Schieber leer
schlimm wärs, wenn es nicht so wär
drum schnupperte er sachte
© Marion Krüger

Falsche Erwartungen
Doktor Hinz kommt mit ner Rose
Die Müllern setzt sich gleich in Pose
Sie rückt ihr Dekoltee zurecht
denkt dabei, so´n toller Hecht
doch Hinz beschenkte Oma Lohse.
© Marion Krüger

Herzkrank
Herr Oskar Sterngemund
War wirklich kerngesund
Ging jeden Tag zu Dr. Hein
Der ihm riet, lass es doch sein
Doch der Grund war Schwester Kunigund
© Marion Krüger